a. fertigprofiliert, in geradem Zustand zum selber Biegen:

Die fertigprofilierten Handläufe in Längen bis 6 m sind in in Kartonrohren verpackt und haben eine Holzfeuchte von c.ca 12%: das ist die ideale Feuchtigkeit zum Biegen. Entnehmen Sie die Handläufe erst dann aus der Verpackung, wenn Sie mit dem Biegen beginnen.

Kartonrohre für Rundhandläufe

Längen über 6 m werden mittels 9° Schrägschnitten geteilt zum Wiederzusammenbau nach Ankunft der Sendung. 

Siehe dazu: 4. Wie werden Handläufe gebogen.

 

b. flach vorgebogen an Transportschablonen fixiert:

Vorgebogene Rundhandläufe werden an einer Transportschablone fixiert und in einem flachen Karton verschickt.

Vorgebogen und geteilt:

Siehe dazu: Wie wird ein vorgebogener Handlauf steigend montiert.

 

c. in Schichten montagefertig gebogen:

Alle Teile, die enger gebogen sind als 1 : 20, werden nach Ihren Bedürfnissen angefertigt und in Schichten gebogen geliefert. 

Siehe dazu: Fertig gebogene Handlauf-Teile aus Bendywood®-Lamellen.

 

d. roh, in geradem Zustand zum selber Fräsen:

Die Handlauf-Rohlinge (50x50 mm bis 50x100 mm) sind normal verpackt und haben eine Holzfeuchte von c.ca 8%: das ist die ideale Feuchtigkeit, um diese Rohlinge zu fräsen.

Kartonverpackung für Handläuf-Rohlinge

Siehe dazu: 1. Wie Bendywood® (end)bearbeiten.